1 9 2 0 7 4

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Beste Wohnmobilmietpreise in Düsseldorf.

Düsseldorf Wohnmobil mietenCampervan Vermietung Düsseldorf
Düsseldorf, Deutschland
“Herzlichen Dank für Ihre Beratung”
Chevalier, DE

Warum Motorhome Republic?

Warum bei uns buchen?

  • Keine Buchungsgebühren
  • Günstige Mietwagen-Preise Mehr über unsere Tiefstpreis-Garantie
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns
  • Unsere Experten erreichen Sie 7 Tage die Woche
  • kostenlose Änderungen bei den meisten Anbietern
lädt...

Düsseldorf – Der Laufsteg Deutschlands

Düsseldorf ist nicht nur die Modehauptstadt Deutschlands sondern auch ein architektonisches Paradebeispiel. Zudem beherbergt die Stadt die drittgrößte japanische Gemeine in Europa, nach London und Paris. Und 5 der Fortune Global 500 Unternehmen haben ihren Firmensitz hier, plus die Stadt gilt als Pionier der experimentellen Elektromusik. Mit ungefähr 600.000 Einwohnern und einer Liebe für Altbier ist die Stadt ein tolles Reiseziel für Ihren Wohnmobilurlaub.

 

Die vielen Gesichter Düsseldorfs

Die Königsallee, oder auch liebevoll die „Kö“ genannt ist das Herzstück der Stadt. Die Allee gesäumt mit Kastanien kann der Fifth Avenue in New York Konkurrenz machen, wenn es um geparkte Ferraris und Porsches vor Geschäften wie Gucci und Louis Vuitton geht. Der zentrale Fluss war früher der Wassergraben vor der Stadtmauer.

Die mondäne Stadt am Rhein mit ihren mehr als 100 Galerien und 26 Museen, einem bekannten Opernhaus und innovativer Architektur liebt offensichtlich ihre Kunst und Kultur. Das Museum KunstPalast beherbergt eine der besten Kunstsammlungen im Rheinland während die K20 und die K21 Kunstsammlungen beide für ihre beispiellosen Exponate internationaler Moderner Kunst bekannt sind.

Was einem vielleicht sofort auffällt, ist das die Altstadt keinerlei alte Gebäude besitzt. Sie wurde im 2. Weltkrieg fast vollständig zerstört und der Wiederaufbau dauerte Jahrzehnte. Heute tummeln sich hier auf ca. einem Quadratkilometer 260 Bars und Restaurants. Wenn man also gemütlich ein Bier trinken will, dann ist man hier genau richtig. Zum Uerige ist die älteste Kneipe der Stadt. Andere Sehenswürdigkeiten sind die St Lambertus Kirche und das alte Rathaus.

Der Burgplatz befindet sich an der alten Stadtgrenze direkt am Rhein. Einst stand hier die Burg des Herzogtums Berg, welche später zum Barockschloss umgebaut wurde, um dann in einem Großbrand 1872 zerstört zu werden. Wenige Jahre später wurden die Überreste abgetragen nur der Schlossturm blieb erhalten.  

Die beste Art sich Düsseldorf anzusehen ist per Schiff, lassen Sie Ihr Wohnmobil einfach mal stehen. Die Fahrtpreise sind erschwinglich und eine 2stündige Rundfahrt bringt Sie vom Burgplatz entlang des Flussufers der Altstadt zum modernen flussabwärts gelegenen Medienhafen, wo Sie Hafenarchitektur vom feinsten bestaunen können. Alternativ kann man sich auch ein Fahrrad mieten und entlang der Rheinuferpromenade Richtung Kaiserswerth radeln, wo man die Ruinen der Kaiserpfalz Kaiserswerth besuchen kann.

 

Übernachtung in Düsseldorf

Der Zweckverband Unterbacher See bietet für Besucher Stellplätze auf beiden Seiten des Unterbacher Sees an. Im nördlichen Campingplatz haben Sie über ein Privatufer Zugang zum See und können zudem Paddelboote ausleihen. Es gibt ca. 15km Wander- und Radwege und wer einen gültigen Segelschein besitzt, kann auch eine Runde auf dem See drehen.

Camping Berger befindet sich in Rodenkirchen 7km südlich von Köln und weniger als 30 Minuten von Düsseldorf entfernt. Er ist einer der renommiertesten und ältesten Plätze in der Region und bietet seinen Gästen zusätzlich ein eigenes Restaurant mit Biergarten an.

Rheincamping Meerbusch ist eher einfach aber dafür in bester Lage am Rhein. Der Campingplatz gehört zu den ruhigeren seiner Art und man findet drei Restaurants und Gaststätten in nur 10 Minuten Fußnähe. Man kann von dort mit der Fähre übersetzen und dann den Zug ins Stadtzentrum von Düsseldorf nehmen. Die Fahrt dauert ungefähr 15 Minuten, allerdings sollte man beachten, dass die Fähre um 20Uhr Ihren Betrieb einstellt.

Camping Wasserski Langenfeld liegt direkt am hiesigen See und ermöglicht einen einfachen Zugang zu Düsseldorf. 

 

Restaurants in Düsseldorf

Im Rheinland sollte man wenigstens einmal Rheinischen Sauerbraten gegessen haben. Dabei handelt es sich um Pferdefleisch, das in Essig und Gewürze eingelegt wird und später mit Soße und Rosinen serviert wird.

Düsseldorf selber ist für sein Altbier berühmt und es gibt für dessen Genuss keinen besseren Platz als eine der traditionellen Gaststätten. Eine davon ist Zum Schiffchen, der Betrieb besteht seit 380 Jahren und kann Napoleon zu seinen einstigen Gästen zählen! Es gibt einen Biergarten und zu den Spezialitäten des Hauses zählen, hausgemachte Leberknödelsuppe und Rheinischer Heringssalat mit Sauerrahm, Äpfeln, Zwiebeln und Kartoffeln. Zum Schlüssel ist eine andere rustikale Brauerei mit Gaststätte auf der Bolkerstrasse direkt in der Fußgängerzone in Düsseldorf. Wer möchte bekommt sogar eine Tour durch die Brauerei.

Die Gaststätte Im Goldenen Kessel ist immer gut besucht und bietet Fleischplatten mit Schweinehachsen, Würsten, Sauerkraut und Kartoffelbrei zum Teilen an. Das Essen ist hervorragend und reichlich. Pizzeria Alberobello ist ein nettes italienisches Restaurant mit der zweifelsfrei besten Pizza in der Stadt. Die Preise sind moderat und die Bedingung sehr freundlich. Im Schiffchen ist ein bekanntes Restaurant mit zwei Michelin-Sternen im Stadtteil Kaiserwerth. Die Weinliste des Hauses ist umfassend und man bekommt eine exzellent Auswahl an deutschen Rotweinen. Lassen Sie sich vom Sommelier beraten!


Schweine Janes ist ein echtes Juwel in der Altstadt. Der kleine Eingang befindet sich zwischen zwei Bars, am besten Sie halten nach dem ins Auge stechenden Schwein über der Tür Ausschau. Die Schweinespezialitäten sind absolut köstlich und saftig.

 

Der Düsseldorfer Radschläger

Der Düsseldorfer Radschläger ist eine alte Tradition, um dessen Ursprünge sich mehrere Geschichten ranken. Während Ihres Campingtrips in Düsseldorf sollten Sie also unbedingt mal versuchen ein Rad zu schlagen. Man sieht die Radschläger auf vielen Souvenirs und Ihnen wurde in hunderten Skulpturen in der ganzen Stadt ein Denkmal gebaut. Der Brunnen am Burgplatz ist einer davon und dessen Inschrift besagt: „Radschläger wolle mer blieve, wie jeck et de Mensche och drieve“ (Radschläger wollen wir bleiben, wie verrückt es die Menschen auch treiben)   

 

Wann ist die beste Reisezeit?

In Deutschland kann man nur schlecht von tropischen Temperaturen ausgehen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 10.6°C. In Düsseldorf fällt eher selten Schnee und die Sommer sind mild bis warm.

Wohnmobil
 
Motorhome Review Review Rating: 5/5 based on 493 reviews

Düsseldorf Wohnmobil Fakten

Durchschnittliche Mietdauer
Januar7 Tage
April8 Tage
Juli19 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar€116
April€139
Juli€161

Die Top Düsseldorf Anbieter

DRM

Großartig, 88%
50+ Bewertungen50
McRent Germany

Sehr gut, 85%
500+ Bewertungen500

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid