1 9 2 0 7 4

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Beste Wohnmobilmietpreise in Seattle.

Seattle Wohnmobil-VermietungCampervan Vermietung Seattle
Seattle, WA, USA
“Herzlichen Dank für Ihre Beratung”
Chevalier, DE

Warum Motorhome Republic?

Warum bei uns buchen?

  • Keine Buchungsgebühren
  • Günstige Mietwagen-Preise Mehr über unsere Tiefstpreis-Garantie
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns
  • Unsere Experten erreichen Sie 7 Tage die Woche
  • kostenlose Änderungen bei den meisten Anbietern
lädt...

Seattle einfach mal im Wohnmobilurlaub erkundschaften

Trotz des Regens ist Seattle eine betörende Stadt, die es lohnt im Wohnmobil zu entdecken. Auch wenn die Stadt nicht zu den typischen Reisezielen vieler Touristen zählt, so ist sie mit ihrer beeindruckenden Skyline vor dem Hintergrund der Olympic Mountains doch einer der schönsten Orte. 

Genannt die Emerald city, die Smaragdgrüne Stadt, liegt Seattle nur 100km südlich von Vancouver und der kanadischen Grenze entfernt. Die Stadt ist umgeben von riesigen immergrünen Wäldern und bietet eine beeindruckende Sicht auf die nahegelegenen Berge. Aus der Stadt raus in die Natur zu fahren, gehört genauso zu ihrem Charme wie ihre bemerkenswerte Architektur. Sie ist eine kosmopolitische Metropole mit einer gedeihenden Kunstszene, schicken Restaurants und Boutique-Hotels. Vielleicht ist das nur wieder eine neue Fassade, die Seattle gerade ausprobiert, aber sie steht ihr gut.

Von hier aus bietet sich die Mietung eines Wohnmobils an, um die Westküste bis nach Los Angeles zu erkunden. Machen Sie auf dem Weg einen Zwischenstopp in Portland und San Fransisco.
 

Eine einmalige Umwelt

Im Osten säumen die Cascade Mountains die Stadt, während sich im Westen die zerklüfteten Olympic Mountains erheben. Weitläufige Parks und Wälder machen Seattle zu einer der schönsten Städte im Nord-Westen.

Ein starker Kontrast stellt die Innenstadt dar, sie ist dicht bebaut und man ist zügiger zu Fuß unterwegs als sich durch den Verkehr zu kämpfen. Die Hügel der Stadt sind relativ steil, stellen Sie sich also darauf ein, dass Sie die Kupplung stark beanspruchen müssen. Seattle befindet sich mitten auf mehreren tektonischen Bruchlinien, die kreuz und quer verlaufen, daher sind Erdbeben in dieser Gegend nichts Ungewöhnliches.

 

Space Needle, Markt und Touren

Hoch über Seatles Centre Park erstreckt sich die sogenannte Space Needle (dt. Weltraumnadel), ein Aussichtsturm, der anlässlich der Weltausstellung 1962 erbaut wurde. Nehmen Sie den Aufzug zur 184m hochgelegenen Aussichtsplattform, von dort haben Sie eine 360 Grad Aussicht über die ganze Stadt. Man sieht sogar Mount Rainer in 54km Entfernung. Wenn man Seattle besucht, kommt man nicht am Pike Place Market. vorbei. Es ist eine der Haupttouristenattraktionen und das aus gutem Grund, hier kann man die Fischhändler beobachten, wie sie in einstudierter Art sich den Lachs zuwerfen und talentierte Köche diesen in exquisite Gerichte verwandeln.

Ein weiteres Highlight ist der Olympic Sculpture Park, ein fantastischer Ort um den Nachmittag zu verbringen. Der Eintritt ist frei und der Park hat jeden Tag das ganze Jahr über geöffnet. Die Skulpturen und Installationen im Park sind sowohl permanenter als auch temporärer Natur. Begeben Sie sich auf Bill Speidel’s Underground Tour unter die Stadt. Der Rundgang beginnt am Doc Maynard’s Public House und windet sich im Untergrund durch drei Straßenblöcke, was einmal die Straßen von Seattle waren. Auf dem Ballard Avenue lassen sich am Sonntag die anderen Passanten hervorragend bei einer guten Tasse Kaffee beobachten. Genießen Sie die Atmosphäre des geschäftigen Wochenendmarkts.

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Im Seaquest State Park kann man dem hektischen treiben der Stadt gut entfliehen. Er befindet sich in der Nähe von Mt St Helens mit einer fantastischen Aussicht auf den Vulkan und nur eine Meile von der Küste entfernt. Lake Sylvia State Park ist ein ruhiger, rustikaler Campingplatz, der weniger als 2 Stunden außerhalb von Seattle liegt. Während Vasa Park Resort nicht weit weg von der Innenstadt ist und sich mit seinem Schwimmbecken und Rettungsschwimmer besonders gut für Familien eignet.

Der Trailer's Inn RV Park befindet sich an der Kreuzung von Eastgate und der I-90, auch wenn dies recht nah ist, so muss man doch einen erheblichen Weg für öffentliche Verkehrsmitteln in die Innenstadt in Kauf nehmen. Besseren Zugang zu Stadtbussen erhält man im KOA campground östlich des Flughafens. Falls Sie nur einen Tagesausflug in der Stadt machen wollen, dann besteht die Möglichkeit Ihr Wohnmobil für $15.75 im Zoo den ganzen Tag abzustellen. Parken Sie hier und nehmen Sie den Bus in die nur 5 Mailen entfernte Innenstadt. Eine weitere Parkmöglichkeit finden Sie in der Nähe des Marriott Hotel LK Union.

 

Die vielseitigen Speisekarten der Restaurants in Seattle 

Seattle ist ein Feinschmecker-Paradies mit talentierten Köchen, die es verstehen das unglaubliche Meeresfrüchteangebot des Nordwesten und die einheimischen Produkte auf bestmögliche Art und Weise an die Gäste zu bringen. Die beliebtesten Orte haben eine gute Mischung aus Originalität, ungewöhnlichem Ambiente und nicht zu vergessen köstlichen Gerichten. Probieren Sie The Walrus and the Carpenter, Wild Ginger, Sitka & Spruce and Lark. Und für eine gemütlichere Erfahrung das Ivan’s Salmon House. Gegenüber des ursprünglichen Starbucks befindet sich Lowell’s Restaurant hier bekommt man zum verlockenden Frühstücks- oder Mittagsmenü auch noch eine beeindruckende Aussicht auf das Wasser.

Falls Sie es lieber etwas günstiger möchten, so sind sie trotzdem am richtigen Platz. Seattle bietet jede Menge Snack- und Imbissmöglichkeiten. Corazon Taqueria hat die besten Burritos der Stadt für nur 5$; auf dem Capitol Hill bekommt man im KedaiMakan für unter 5$ malaiische Köstlichkeiten angeboten und im La Bodega gibt es leckere Empanadas für 3$. Rollende Imbisswagen mit köstlichen Snacks findet man fast überall in der Stadt. My Sweet lil’ Cakes verkauft Waffeln am Stil gefüllt mit Zutaten, wie grünem Apfel, Karamell und Pekannüsse. Das Summer Dog spielt deutlich in einer anderen Liga, der Imbiss liefert frische Hot Dogs per Boot.

 

Machen Sie eine Wanderung

  • Mount Rainer eignet sich prima für einen Tagesausflug. Hier kann man im Sommer über den Gletscher klettern und im Winter Schneeschuhtouren machen. In unmittelbarer Umgebung befindet sich auch ein Skigebiet.
  • Wanderungen durch die Cascade Mountains können leicht organisiert werden. Sie bieten Ihnen atemberaubende Aussichten und sind für Kinder nicht zu anstrengenden.
  • Green Lake ist einer der beliebtesten Parks in Seattle. Um den See herum führt ein 3-Meilen-langer Wanderweg, der sich hervorragend für Anfänger eignet. 
  • Cougar Mountain National Park hat eine Vielzahl abwechslungsreicher Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
  • Snoqualmie Falls liegen nur 45 Minuten außerhalb der Stadt und die Wasserfälle stürzen beeindruckende 82 Meter in die Tiefe.
  • Easy Pass, lassen Sie sich von dem Namen nicht täuschen, auch wenn er ein wenig anstrengend ist, so bietet er ein fantastisches Bergpanorama einschließlich der North Cascades und Ragged Ridge und sollte auf keinen Fall ausgelassen werden.
  • Harry’s Ridge ist ein absolutes Muss. Der Rundgang führt Sie hoch zum Vulkan St Helen und der Eruptionszone von 1980.

 

Interessieren Sie sich für die Natur? Dann parken Sie Ihr Wohnmobil und besuchen Sie Olympic National Park – ein Naturschutzgebiet, wo man freilaufende Olympic-Wapitis (gehört zur Familie der Hirsche) beobachten kann. Mehr als 200 unterschiedliche Tierarten findet man im Northwest Trek Park. Er erstreckt sich über 292 Hektar und bietet neben Wanderwegen auch Touren, die einem die einheimische Fauna und Flora erklären. Ein anderes Highlight ist der Wolf Haven, erleben Sie die anmutigen Tiere hautnah.

 

Die Einwohner Seattles

Erste Begegnungen in Seattle können manchmal eher unterkühlt wirken. Die Leute sind reserviert und konservativ, aber das Eis lässt sich schnell bei einer Runde Bier im Pub um die Ecke brechen. Die Stadt besteht aus Auswanderern und stereotypisch aus Softwareingenieuren.

Nur wenige der Einwohner sind tatsächlich in Seattle aufgewachsen. Seattle hat in den USA den höchsten Anteil an Menschen, die lesen und schreiben können und belegt Platz 4 der sichersten Städte im Land.

 

Eine kontrastreiche Stadt

Mit neun regenreichen Monaten und über 200 bewölkten Tagen, wundert man sich, dass es so beliebt bei Touristen ist. Einheimische benutzen keine Schirme, falls Sie sich also nicht als Tourist outen wollen, dann machen Sie es wie Seattles Einwohner und widerstehen Sie den Elementen mit einer Mütze! Von Mai bis Oktober ist die beste Zeit für einen Besuch, mit perfekten Sommertagen im September. Starker Regen und kühlere Temperaturen sorgen im Winter für niedrige Hotelpreise – perfekt für Wintersportler, die ein wenig Ski- oder Snowboardfahren wollen am Mount Rainer.

RV
 
RV Review Review Rating: 5/5 based on 493 reviews

Seattle Wohnmobil Fakten

Durchschnittliche Mietdauer
Januar8 Tage
April14 Tage
Juli13 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar$107
April$151
Juli$251

Die Top Seattle Anbieter

Star Drive RV US (Domestic)

Großartig, 92%
100+ Bewertungen100
Road Bear RV International

Großartig, 89%
100+ Bewertungen100
Star Drive RV USA

Großartig, 88%
50+ Bewertungen50
Wild Campers USA

Großartig, 88%
50+ Bewertungen50
Escape Rentals USA

Sehr gut, 86%
20+ Bewertungen20

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid