1 9 8 0 0 6

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Beste Wohnmobilmietpreise in Johannesburg.

Johannesburg Wohnmobil mietenCampervan Vermietung Johannesburg
Johannesburg, Südafrika
“Herzlichen Dank für Ihre Beratung”
Chevalier, DE

Warum Motorhome Republic?

Warum bei uns buchen?

  • Keine Buchungsgebühren
  • Günstige Mietwagen-Preise Mehr über unsere Tiefstpreis-Garantie
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns
  • Unsere Experten erreichen Sie 7 Tage die Woche
  • kostenlose Änderungen bei den meisten Anbietern
lädt...

Johannesburg, die Stadt des Goldes

Niemals beim ihrem Namen genannt, ist Jo’burg, Jozi oder Joeys die größte Stadt in Südafrika, und sie ist die größte Stadt der Welt, die nicht am Wasser gebaut ist. Trotz der nicht vorhandenen schönen Küste oder Gebirgsketten, hat Jo’burg dem gewöhnlichen Touristen viel zu bieten und das Reisen in einem Wohnmobil ist eine der besten Möglichkeiten, das zu erleben.


Von Johannesburg aus können Sie sich nach
Durban auf den Weg machen, wenn Sie die Küste erkunden wollen. Alternativ können Sie gen Westen nach Upington fahren, bevor Sie die Grenze von Namibia überqueren. Botswana, Zimbabwe und Mozambique befinden sich auch in der Nähe, falls Sie einen Roadtrip durch Afrika starten wollen.

 

Groß ist schön

Johannesburg ist ein Betonspielplatz, doch der künstlich angelegte Wald ist die Lösung. Oben vom Carlton Centre können Sie über die Bäume schauen und vergessen, dass Sie in einer großen Stadt sind. Ein Besuch in Soweto ist eine Augen öffnende Erkundung des Lebens in Südafrika. Soweto ist ein Ort von historischer Bedeutung, vor allem Kliptown, wo die Freiheitscharta verfasst wurde und das Hector Petersen Memorial steht. Eine Führung durch Soweto dauert normaler Weise mindestens einen halben Tag, aber Sie können das Ganze etwas abändern, in dem Sie eine etwas ungewöhnlichere Tour durch Soweto mit dem Fahrrad machen.

Das Museum Africa, der Mary Fitzgerald Square, die World of Beer, das Workers’ Museum, das Sci Bono Science Centre, die Brenda Fassie Statue und der ikonische Bassline Club in Newtown könnten Sie für den größten Teil des Tages gut beschäftigen.

Südafrika hat eine schwere Geschichte. Ein Besuch im Apartheid Museum ist ein Muss, aber seien Sie darauf vorbereitet, sehr ergriffen zu werden. Ein ausführlicher Überblick über das Entstehen und den Niedergang der Apartheid wird hier vermittelt.

Im Lion Park können Sie davon ausgehen, Geparde, Wildhunde und Hyänen sowie Zebras, Giraffen und Antilopen zu sehen. Die Löwen dürfen natürlich nicht vergessen werden. Nicht wie zum Kruger Park, bedarf es zum Lion Park einfach nur einen Ausflug, der nicht weiter als bis in den Westen Johannesburgs geht.

Wenn Sie ein Fan vom Einkaufen sind, dann ist Sandton City der Ort für Sie. Es werden Ihnen gehobene Designer-Boutiquen und Brunnen, in denen man spielen kann, geboten. Sollten Einkaufszentren nichts für Sie sein, dann probieren Sie die Märkte aus. Der Market on Main ist Sonntag morgens ein Paradies für Hipster, mit ausgefallener Designerware und gutem Kaffee. Der Rooftop Market im Rosebank Mall ist ein riesiger Markt mit allem von alten Filmplakaten bis hin zu Antiquitäten und Andenken. Der Jozi Food Market ist die beste Alternative, um Saffa-Gerichte zu lokalen Preisen zu probieren.

 

Sich mit den Löwen niederlegen

Zweieinhalb Stunden von Jo’burg entfernt ist das Pilanesberg Nature Reserve. Hier könnten Sie die Berühmten Fünf zu Gesicht bekommen, aber auch seltene Arten, wie Gepharde, Wildhunde und sogar Schabrackenhyänen. Manyane Resort ist ideal für Familien, die gerne campen. Es ist groß und bietet reichlich Schatten und Stromanschlüsse, wie auch einen Swimmingpool, ein Restaurant und einen kleinen Laden. Mabalingwe Nature Reserve in der Nähe von Bela-Bela ist ein guter Urlaubsort für Familien. Dort gibt es eine große Wohnwagenanlage mit 67 schattigen Plätzen und einer Reihe von Möglichkeiten zur Eigenversorgung. Handaufgezogene Löwenjunge sind für 30 R pro Session in der Wohnwagenanlage streichelbar.

Es ist recht üblich, dass Wild durch den Bontle Campsite im Marakele National Park wandert. Der Platz liegt am Fuße der eindrucksvollen Waterberg Mountains. Drei Stunden von Jo‘burg ist offiziell weit genug von der Stadt weg, um sich vollkommen zurückgezogen zu fühlen, aber nah genug, um die Reise unternehmen zu können, ohne zu viel vom Tag zu verlieren.

Campen Sie am Ufer des friedvollen Magalies River in Magalies Sleepy River Campsite. Nur 60 Minuten von Johannesburg entfernt, können Sie sich ein Braii teilen oder sich zum Reiten, Mountain Biking oder Wandern aufmachen. Die Malonjeni Guest Farm ist eine privat betriebene Wildfarm mit 12 Arten von Antilopen und 250 Campingplätzen. Sie befindet sich nur 30 Minuten südlich von Johannesburg.

 

Bistros und Restaurants: Vom Braii

Coobs nimmt die Atmosphäre seines 4th Avenue-Standortes auf. Die Karte ist klein, aber gut durchdacht, und die Größe der Portionen ist genau richtig. Alles vom Gemüse und den Kräutern bis zum Schwein, Lamm und Wildschwein ist aus Freilandhaltung und organisch. Ein portugiesisches Lokal ist Rosettenville hat alle Augen auf sich. Parreirinha ,bietet ausgezeichnete Meeresfrüchte ohne die übertriebenen Preise von Sandton.

Leafy Greens führt teilweise rohe Speisen und ist ein Veganer-freundliches Café. Mit seinem entspannten ‘kasi’ Vibe offeriert NexDor Food and Wine Emporium in Sowetos kultiger Vilakazi Street traditionalle südafrikanische Küche in einem energiegeladenen Bar/Grill-Ambiente. Es fühlt sich neu und modern an, und alle verlassen es glücklich. Kong Roast ist ein asiatisches Fusion-Restaurant in den nördlichen Vororten. Thailändische, chinesische, und japanische Küche werden kombiniert, und so ensteht ein köstliches Erlebnis. Kürzlich zum ‘Besten Italiener’ in Südafrika gewählt, hält es Cafe del Sol einfach und authentisch, mit Marshmallow-flockigen Gnocchi als Spezialität.

 

Beste Reisezeit

Im Sommer wird es richtig heiß, aber es ist generell das ganze Jahr über angenehm genug für einen Besuch. Wenn Sie während Ihrer Reise auf Wildbeobachtung gehen wollen, dann können Sie sehr viel mehr sehen, wenn es trocken ist - denn die Tiere versammeln sich an den Wasserlöchern. Also ist ein Besuch zwischen Juni und Oktober am besten. Denken Sie nur daran, dass die Nächte sehr kalt werden können (oft unter dem Gefrierpunkt) und rechnen Sie mit recht kalten Winden während dieser Monate.

 

Wohnmobil
 
Motorhome Review Review Rating: 5/5 based on 493 reviews

Johannesburg Wohnmobil Fakten

Durchschnittliche Mietdauer
Januar13 Tage
April11 Tage
Juli14 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
JanuarR1696
AprilR2071
JuliR1804

Die Top Johannesburg Anbieter

Maui Motorhomes ZA

Gut, 76%
20+ Bewertungen20

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Beliebte Orte in Südafrika

Johannesburg 28 Angebote
Kapstadt 25 Angebote

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid