1 9 7 9 2 1

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Beste Wohnmobilmietpreise in Lissabon.

Lissabon Wohnmobil mietenCampervan Vermietung Lissabon
Lissabon, Portugal
“Herzlichen Dank für Ihre Beratung”
Chevalier, DE

Warum Motorhome Republic?

Warum bei uns buchen?

  • Keine Buchungsgebühren
  • Günstige Mietwagen-Preise Mehr über unsere Tiefstpreis-Garantie
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns
  • Unsere Experten erreichen Sie 7 Tage die Woche
  • kostenlose Änderungen bei den meisten Anbietern
lädt...

Wohnmobilurlaub in Lissabon leicht gemacht mit Motorhome Repbulic

Lissabon ist geprägt von seinem mediterranen Klima und der Atlantikküste und die Stadt wird immer beliebter bei Touristen und Campern. Zwar handelt es sich hier um die größte Stadt und Hauptstadt von Portugal, aber im europäischen Vergleich ist Lissabon eher klein und lässt sich prima zu Fuß erkunden, nachdem Sie ihr Wohnmobil abgestellt haben. Die charmanten Gassen, die überwältigende Geschichte und moderne Kultur der sonnenverwöhnten Stadt geben ihr ein ganz eigenen Charakter.

Von Lissabon ist es nur einen Katzensprung zur wunderschönen Küste der Algarve im Süden oder der wunderbaren Stadt Porto im Norden. Das angrenzende Spanien ist ebenfalls eine spitzen Option für Ihren Wohnmobilurlaub ab Lissabon. Wenn Sie ein Wohnmobil ab Lissabon anmieten können Sie die ganze iberische Halbinsel kinderleicht erkunden.

 

Lissabon, die strahlende Stadt im Süden Europas

Lissabon bietet etwas für jedermann, vom Einkaufsbummel zu Sehenswürdigkeiten, Sonnen am Strand, Erkunden der Altstadt oder Feiern bis in die frühen Morgenstunden – Sie gehen in der Stadt mit Sicherheit nicht leer aus.

Portugal ist das älteste Land in Europa und stolz auf seine lange Geschichte. Die Gebäude sind sehr gut erhalten und viele Kathedralen sind wie kleine Museen. Die Catedral Sé Patriarcal zeigt Artefakte aus dem 12. und 13. Jh. Im obersten Stock sollte man auf jeden Fall einen Blick auf die mit Smaragden besetzte Monstranz werfen. Das Mosteiro dos Jerónimos (dt. Hieronymitenkloster) wurde im 16. Jh. erbaut um die Herrschaft von Manuel I zu feiern. Aus Kalkstein errichtet, erstreckt es sich der Länge nach entlang des Platzes.

Neben dem Kloster befindet sich der Torre de Belém, der Turm ist ein Wahrzeichen und Symbol für das Zeitalter der Entdeckungen. Er ist heute ein Weltkulturerbe aufgrund seiner historischen Bedeutung. Lissabons Ostbahnhof - Estação do Oriente – gilt als einer der innovativsten in ganz Europa und man sollte sich das Design von Santiago Calatrava unbedingt anschauen.

Folgen Sie den gewundenen Gassen der Alfama, Lissabons ältestem Stadtteil, um sich in einer maurischen Burg aus dem 9. Jh. wiederzufinden. Das Castelo de São Jorge liegt anmutig auf dem Hügel der Stadt und man hat einen fantastischen Ausblick auf Lissabon.

Mit der Atlantikküste vor der Haustür sollten Sie unbedingt den Strand besuchen. Nehmen Sie den Zug nach Cascais, er fährt all 15 Minuten, und fahren Sie ans Meer. Auf dem Weg befindet sich Carcavelos, der beliebteste Strand in Lissabons Umgebung, wir empfehlen Ihnen aber weiter nach Cascais zu fahren und die kleine wunderschöne Küstenstadt ausgiebig zu erkunden, denn hier findet man die schönsten Strände in der Nähe von Lissabon. Planen Sie für die Fahrt von Lissabon nach Cascais mit Ihrem Reisemobil eine gute Dreiviertelstunde ein!

Lissabon hat ein wildes Nachtleben. Für traditionell-portugiesische Musik besuchen Sie den Clube de Fado. Dort werden auch köstliche portugiesische Gerichte serviert. Die Adresse, um richtig einen drauf zu machen, ist Bairro Alto. In diesem Stadtteil wird fast jedes Haus oder Laden in der Nacht zur Bar.

 

Unterkunft: Campingplätze bei Lissabon für Ihr Wohnmobil

Lisbon Camping & Bungalows befindet sich nur 20km vom Strand entfernt und besitzt 2 eigene Pools. Man hat direkten Zugang zu einem Naturschutzgebiet und die Stellplätze sind eben und schattig. Entdecken Sie den dichten Walt und befreunden Sie sich mit einem der süßen kleinen Eichhörnschen in den Bäumen.

Wenn man die Nacht in der Quinta da Cerejeira verbringt, findet man sich in einer Oase aus Ruhe und Gastfreundschaft wieder. Der Ort liegt mitten in der Natur und man ist umgeben von friedlicher portugiesischer Lebensweise. Ein ideale Unterkunft für den Familienurlaub.

Etwas über eine Stunde von Lissabon entfernt, befindet sich zwischen den Bergen und dem Meer Silveira. Ein altes Farmhaus mit wunderbaren Campingplatz.

Swindon Camping bietet seinen Gästen nur 30km von Lissabon entfernt einen exzellenten Ausgangsort für Tagesausflüge in die Region an. Man ist in weniger als einer Stunde sowohl am Strand als auch in den Bergen.

 

Von Meeresfrüchten zu traditioneller Hausmannskost

Die Portugiesen sind unbestreitbar echte Naschkatzen. Probieren Sie ein Confitería de Belém, das berühmte Pudding-Törtchen "Pastel de Nata" der Stadt. Die Köstlichkeit ist meistens schnell ausverkauft, aber in der Konditorei in der Nähe des Mosteiro dos Jerónimos bekommen Sie ein Blätterteigtörtchen, von dem Sie noch in Jahren erzählen werden. GinjaSem Rival bietet ein weiteres nationales Wahrzeichen, den portugiesischen Kirschlikör, an. Das Getränk brennt zwar ganz gut, aber die kleine Bar in der Nähe des Nationaltheaters ist ein absolutes Vergnügen.

Largo Restaurante kombiniert sehr erfolgreich Altes mit Neuem, traditionelle Speisen werde auf moderne Weise präsentiert. Man muss zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, aber es lohnt sich. Für die frischesten Fischgerichte besuchen Sie das Restaurante Doca Peixe am Santo Amaro Dock. Entscheiden Sie, wie Ihr Fisch zubereitet werden soll und in der Zwischenzeit können Sie Ihren Blick über das Meer streifen lassen.

Der Gastronomiebereich des größten Wochenmarkts der Stadt - Mercado da Ribeira- ist bei den Lissabonnern sehr beliebt. Käse, Schinken, Kaffee, Sardinen, Wein und Schokolade konkurrieren an den 35 Pop-Up Kiosken um Ihre Gunst. Für nur 5 Euros erstellen Köche vor Ort köstliche Speisen.

Für eine atemberaubende Panoramaaussicht besuchen Sie die Dachterrasse des kleinen Restaurants Atira-teao Rio direkt am Meer. Das Essen ist nicht schlecht, aber die Atmosphäre ist wunderbar. Die Tische werden durch Fackeln beleuchtet und befinden sich entlang der Wasserlinie.

 

Die Temperaturen steigen

Die beste Zeit Lissabon zu besuchen ist zwischen März und Mai und zwischen September und Oktober, wenn das Wetter warm ist, aber nicht extrem heiß wie während der Sommermonate. Zudem kann man auch in diesen Monaten ein paar Strandtage einlegen und man findet leicht genügend Platz am Strand. Im Sommer ist Lissabon sehr heiß und voller Touristen. Der Winter ist zwar kühler aber im europäischen Vergleich recht warm.

Wohnmobil
 
Motorhome Review Review Rating: 5/5 based on 493 reviews

Lissabon Wohnmobil Fakten

Durchschnittliche Mietdauer
Januar7 Tage
April6 Tage
Juli9 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar€122
April€153
Juli€222

Die Top Lissabon Anbieter

Indie Campers

Großartig, 89%
20+ Bewertungen20
Camperline

Großartig, 89%
10+ Bewertungen10
McRent Portugal

Sehr gut, 85%
500+ Bewertungen500
Spaceships UK

Sehr gut, 85%
50+ Bewertungen50
Big Sky Motorhome Rental Spain

Sehr gut, 84%
10+ Bewertungen10

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Beliebte Orte in Portugal

Lissabon 99 Angebote
Lisbon Portela 46 Angebote
Faro 6 Angebote
Porto 5 Angebote

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid