1 8 2 0 0 5

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Beste Wohnmobilmietpreise in Keflavik.

Keflavik Wohnmobil mietenCampervan Vermietung Keflavik
Keflavik, Island
“Herzlichen Dank für Ihre Beratung”
Chevalier, DE

Warum Motorhome Republic?

Warum bei uns buchen?

  • Keine Buchungsgebühren
  • Günstige Mietwagen-Preise Mehr über unsere Tiefstpreis-Garantie
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns
  • Unsere Experten erreichen Sie 7 Tage die Woche
  • kostenlose Änderungen bei den meisten Anbietern
lädt...

Mieten Sie ein Wohnmobil in Keflavik – Das Tor nach Island

Keflavik International Airport ist der Hauptzugang für Besucher in Island. Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für ein isländisches Abenteuer und befindet sich nur 50 Minuten von der Hauptstadt Reykjavik entfernt. Auch wenn die Insel nicht groß ist, so ist sie wie gemacht für Roadtrips. Man kann geothermale Naturschauspiele erleben, Polarlichter bewundern, viel über die stolze Geschichte der Wikinger lernen und das alles ist leicht in einer Woche zu schaffen. 

Die Mietung eines Wohnmobils ist eine großartige Option: Die Route 1, auch als Hringvegur (dt. Ringstraße) bekannt, führt einmal rund um die Insel herum. Es gibt mehrere Anbieter in Island, daher empfiehlt es sich, Motorhome Republic für die Auswahl des besten Wohnmobils zum günstigsten Preis zu nutzen. Geben Sie Reisezeitraum, Ort und Alter des Fahrers in die Suchmaschine ein und Sie erhalten eine Liste verfügbarer Fahrzeuge von einfachen Zweibett-Campervans zu vollausgestatteten Luxuswohnmobilen. Danach können Sie mit den vorhandenen Filtern das für Ihre Ansprüche zutreffende Fahrzeug aussuchen und Sie erhalten den besten Preis dafür.  
 

Das Fahren in Keflavik – Nützliche Hilfen:

  • Das Straßennetzwerk ist weitläufig und in gutem Zustand. Die Hauptverbindungswege sind alle asphaltiert, allerdings sind die Nebenstraßen oft nur einfach befestigt, durch Schotter oder ähnliches, man sollte hier also sehr vorsichtig fahren.
  • Extreme Wetterbedingungen können zu Straßensperrungen führen. Prüfen Sie also den Wetterbericht und passen Sie Ihre Urlaubspläne entsprechend an.
  • Fahrer sind verpflichtet die Scheinwerfer sowohl nachts als auch tagsüber angeschaltet zu lassen.

 

Sehenswürdigkeiten in Keflavik

Die weltberühmte Bláa Lónið (dt. Blaue Lagune) liegt nur 15km vom Keflavik Flughafen entfernt. Das Becken wird mit angenehm-warmen und mineralhaltigen Thermalwasser gespeist und befindet sich inmitten eines schwarzen Lavafeldes. Seine typische blau-weiße Farbe erhält das Wasser durch enthaltene Kieselalgen und ihm werden heilende Kräfte nachgesagt.   
Das Museum Viking World in der Nähe von Reyjanesbaer beherbergt das Wikingerschiffs Islendigur, ein Nachbau, der 1996 mit traditionellen Methoden erstellt wurde und in 2000 den Atlantik überquert hat.

Airport Whale Watching bietet 3-stündige Touren außerhalb des Hafens von Keflavik an. Hier hat man die Möglichkeit Zwergwale, Buckelwale, Schwertwale und Weißschnauzendelfine zu beobachten.

 

Eine kulinarische Reise durch Island

Island entwickelt sich auch immer mehr zu einem Reiseziel für Feinschmecker, mit einer lokalen Küche, die sich durch frische regionale Produkte auszeichnet. Freiland-Lämmer sind eine Spezialität – Die Schafe verbringen den Sommer in den Bergen, wo sie jede Menge Beeren und Kräuter vorfinden. Die beste Zeit Lamm zu essen ist daher der Spätherbst. Lamm steht aber auch den Rest des Jahres als geräucherte Variante auf der Speisekarte, die Hangikjot genannt wird. Sie ist besonders um die Weihnachtszeit sehr gefragt.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Ernährung ist natürlich dadurch bedingt, dass Island eine Insel im Atlantik ist – Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte sind allgegenwärtig. Viele Hotels haben ihre eigenen Restaurants im Haus und Fisch steht ganz oben auf dem Menü. Ein Beispiel hierfür ist das Kef Restaurant im Hotel Keflavik.

Guten Kaffee und eine breite Auswahl an Craft-Bieren findet man im Café Petit – ein versteckter Geheimtipp, den es zu finden lohnt.

 

Übernachtungsmöglichkeiten in Keflavik: Campingplätze für das Wohnmobil

Reykjavik Campsite: Da die Fahrt mit dem Wohnmobil von Keflavik in die Hauptstadt Reykjavik nur eine Stunde dauert, ist der Campingplatz ein gutes Etappenziel für den ersten Tag. Er befindet sich mitten im Grünen in relativer Nähe zur Stadt und direkt daneben gibt es ein Thermalschwimmbad. 

Austurvegur Camping Ground, Grindavik: Ist ein familienfreundlicher, hochmoderner Platz, der 2009 nur 20 Minuten vom Flughafen entfernt, eröffnet wurde.

Wenn Sie die erste Nacht noch nicht im Wohnmobil übernachten möchten, dann ist das hoch-bewertet Hotel Berg in Keflavik die richtige Adresse für Sie und ein bisschen Luxus kann ja auch nicht schaden. 

 

Ein Wohnmobilurlaub durch Island:

Es ist möglich die komplette Küste Islands auf der Ringstraße in Ihrem gemieteten isländischen Wohnmobil abzufahren. Die Hauptsaison ist von Juni bis September, wenn die Tage kein Ende zu nehmen scheinen. Island und seine Natur sind absolut einzigartig… Feuer und Eis befinden sich im ständigen Kampf. Hier treffen aktive Vulkane und brodelnde Geysire auf massive Gletscher. Der Vatnajukull-Nationalpark ist der größte seiner Art in ganz Europa und beherbergt den Vatnajukull Gletscher in einer dramatischen Landschaft.

 

Wohnmobil
 
Motorhome Review Review Rating: 5/5 based on 493 reviews

Keflavik Wohnmobil Fakten

Durchschnittliche Mietdauer
Januar4 Tage
April9 Tage
Juli9 Tage
Oktober8 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar€388
April€258
Juli€444
Oktober€252

Die Top Keflavik Anbieter

McRent Iceland

Sehr gut, 84%
250+ Bewertungen

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Beliebte Orte in Island

Reykjanesbaer 158 Angebote
Reykjavik 122 Angebote

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid