1 5 7 9 3 8

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

USA

Durchschnittliche Mietdauer
Januar12 Tage
April10 Tage
Juli10 Tage
Oktober11 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar$120
April$145
Juli$300
Oktober$127

Die Top USA Anbieter

Best Time RV

Großartig, 95%
10+ Bewertungen
Star Drive RV US (Domestic)

Großartig, 93%
50+ Bewertungen
Jucy Campervan Rentals USA

Großartig, 90%
10+ Bewertungen
Star RV USA

Großartig, 89%
10+ Bewertungen
Road Bear RV

Großartig, 89%
50+ Bewertungen

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Beliebte Orte in USA

Denver 1872 Angebote
Bellingham 757 Angebote
Albuquerque 286 Angebote
Decatur 262 Angebote
Baltimore 176 Angebote
Las Vegas 52 Angebote

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid

Die fünf besten Pickup-Locations in den USA für einen Sommer-Roadtrip im Wohnmobil

Reiseziele in den USA für einen “ripper-Roadtrip”

Obwohl sich ein Großteil der nördlichen Hemisphäre noch in den Klauen des Winters befindet, zieht auch hier bald der Sommer ein. Der Schnee wird schmelzen, die Temperaturen steigen, Blumen beginnen zu blühen – und bevor Sie sich versehen, ist die Zeit für einen Roadtrip gekommen. Zeit also zum Pläneschmieden! 

Die Wahl eines geeigneten Startpunktes für einen unvergesslichen Wohnmobil-Roadtrip durch die USA kann knifflig sein – bei so einem großen Land fällt die Entscheidung für ein Reiseziel alles andere als leicht. Doch hier kommen wir ins Spiel: Im Folgenden finden Sie eine praktische Liste unserer Top-Five-Pickup-Locations für einen tollen Start Ihrer Reise.
 

San Francisco

Los Angeles ist meistens die erste Wahl für Ferien an der West Coast, doch die Miete eines Wohnmobils in San Francisco kann das perfekte Kalifornien-Abenteuer einleiten. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um das dicht besiedelte und fußläufige Stadtzentrum zu erkunden, bevor Sie sich Ihr Wohnmobil schnappen und die Highways unsicher machen. 


Alcatraz

Von San Francisco aus kann man viele verschiedene Richtungen einschlagen. Für eine längere Reise sollten Sie einen Trip nach Las Vegas, den Grand Canyon, Los Angeles und alle anderen Reise-Highlights in der Region ins Auge fassen.

Sie hatten an einen kürzeren Trip gedacht? San Francisco bietet zahlreiche Reiseziele in der Nähe, die sich für einen attraktiven Wochenendtrip oder ein paar entspannte Tage hinterm Steuer eignen. Das Napa Valley und sein fantastisches Weinland mit den sanften Hügeln liegt nicht weit nördlich der Stadt, ebenso wie einige schöne Redwood-Wälder. Tahoe und Yosemite liegen ca. einen halben Tag Fahrtzeit entfernt im Landesinneren und nach weniger als 500 Meilen entlang der Küstenstraße in Richtung Los Angeles gelangen Sie zum atemberaubenden Big Sur – Sie können also auch einen traumhaften Roadtrip erleben, ohne bis nach Los Angeles zu fahren! 
 

Las Vegas

Glitzernde Casinos, blinkende Malls und beeindruckende Hotels sind zweifellos ein fester Bestandteil des Lebens in Las Vegas – und ein sehr amüsanter dazu, insbesondere für Besucher! Doch diese Oase inmitten der Wüste bietet noch weitaus mehr als das – und auch Outdoor-Fans kommen auf ihre Kosten. Die Miete eines Wohnmobils in Las Vegas ist ein idealer Ausgangspunkt, um die einzigartigen Landschaften von Nevada, Arizona, Utah und Kalifornien zu entdecken. 
 

Hotels in Las Vegas


Der Grand Canyon ist natürlich das Herzstück eines jeden Roadtrips, der in Las Vegas beginnt – und Sie sollten den Anblick dieser berühmten Felsformation auf keinen Fall verpassen. Sowohl am North Rim als auch am South Rim finden Sie Campingplätze und Wohnmobilparks, wo Reisende nach einem anstrengenden Tag voller Eindrücke zur Ruhe kommen können.

Ein kurzer Abstecher nach Los Angeles ist eine weitere gute Option, wenn Sie von Las Vegas aus starten - und auch San Diego können Sie für ein kurzes Drei-Städte-Abenteuer mitnehmen. Die malerischen Landschaften Utahs sind ebenfalls nicht weit und auch Phoenix, Arizona, ist leicht zu erreichen. Die Optionen sind wie Sie sehen endlos – was Las Vegas zu einem exzellenten Startpunkt für Ihren Sommer-Roadtrip macht.

Los Angeles


Boston

New York ist die größte Stadt der East Coast, doch wer möchte mit einem Wohnmobil durch den Big Apple fahren? Wir empfehlen Ihnen stattdessen, ein Wohnmobil in Boston zu mieten, um Ihren Roadtrip bestmöglich zu starten. Vom Boston Logan Airport gelangt man mühelos auf die Fernstraßen, die in alle Richtungen des Landes führen, sodass man die reizvollen Landschaften von New England entdecken kann.


Boston 


Maine ist eines der beliebtesten Roadtrip-Ziele von Boston aus: Reizende Küstenstädtchen und Städte wie Bar Harbor versprechen einen entspannten und friedlichen Trip. Vermont und New Hampshire sind ebenso schön - hier erwarten die Besucher Berge und Flüsse anstelle des Meeres. Massachusetts selbst ist Heimat von Cape Cod, unter vielen Bewohnern der Ostküste eines der beliebtesten Ziele für einen Strandurlaub.

 Bar Harbor


Fahren Sie von Boston aus in Richtung Süden, gelangen Sie nicht nur nach New York (sollten Sie der Stadt einen Besuch abstatten wollen, empfehlen wir Ihnen ein Camping-Resort außerhalb der Stadt, von wo aus Sie mit dem Zug nach Manhattan fahren können), doch auch Philadelphia, die Jersey Shore und eventuell Washington bieten sich für einen Zwischenstopp an – eine Reihe fantastischer Städte mit interessanten Sehenswürdigkeiten, spannender Kultur und toller Gastronomie!
 

Atlanta

Diese Südstadt steht generell als Ferienziel nicht all zu weit oben auf der Liste, doch Atlanta befindet sich inmitten einer Region, die zahlreiche Dinge zum Unternehmen, Sehen und Erleben bietet, wodurch die Stadt ein idealer Ort für den Start einer Wohnmobilreise ist - insbesondere für alle, die etwas höhere Temperaturen auf Ihrem Sommer-Roadtrip mögen. Suchen Sie in Atlanta einen der lokalen Wohnmobilverleihe auf und freuen Sie sich auf die Gastfreunschaft Südstaaten. 


Atlanta


Es gibt eine Reihe interessanter Städte, die ca. eine halbe Tagesfahrt von Atlanta entfernt sind:  Charlotte, Nashville, Asheville und Memphis sind einige davon. In diesen interessanten urbanen Zentren finden Sie Kunst, Essen, Musik und mehr. Für Spaß an der See fahren Sie gen Osten und gelangen bald an die Küsten der beiden Carolinas sowie Georgia, wo die exklusiven Beach Resorts Hilton Head und Myrtle Beach zuhause sind.
 

Und auch einige Naturschönheiten werden Ihnen geboten: Nicht weit von Atlanta befinden sich die Chattahoochee und Nantahala National Forests, die ein Paradies für Outdoor-Liebhaber sind und neben Flüssen, Seen, Bergen und Wanderpfaden auch einige Campingplätze zu bieten haben.
 

Im Süden stoßen Sie auf noch weitere Juwelen, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden – der Bundesstaat Florida erwartet Sie mit seinen weißen Sandstränden und glamourösen Städten sowie den Vergnügungsparks in Orlando, die für reisende Familien ein absolutes Muss sind. New Orleans ist ebenfalls nicht weit weg, eine fantastische und vibrierende Stadt voller Jazz-Clubs, köstlichem Cajun-Food, tollem Nachtleben und viel “Joie de vivre”.

New Orleans


Wenn Sie auf Ihrem Roadtrip von Atlanta aus genügend Zeit mitbringen, sollten Sie einen kleinen oder auch größeren Umweg fahren, um auch wirklich alles mitzunehmen – das ist das Tolle an dieser zentralen Pickup-Location!
 

Salt Lake City

SLC behauptet sich als Alternative zum beliebten und lebendigen Denver. Nur einen Bundesstaat weiter bietet die Stadt Zugang zu vielen Dingen, die Denver so beliebt machen: Berg-Resorts, Nationalparks, Wälder und Monumente, Seen und die üblichen Outdoor-Freuden. Wer ein Freund der Wildnis ist, kann mit der Miete eines Wohnmobils ab Salt Lake City nichts falsch machen, um die Straßen von Utah unsicher zu machen.
 

Salt Lake City


In der Stadt gibt es weitaus mehr zu entdecken als die Kultur der Mormonen – nehmen Sie sich also genug Zeit, um den Central Business Distric der Stadt und die angrenzenden Vororte zu entdecken, bevor es los geht auf Ihren Roadtrip. Wenn Ihre Zeit eher knapp bemessen ist oder Sie in der Nähe der Stadt bleiben möchten, haben Sie ebenfalls viele Optionen: Der Antelope Island State Park, der Alpine Loop Scenic Drive durch den Uinta National Forest, die Wasatch Mountains oder Park City – in den kalten Monaten kommen viele Wintersportler hierher und auch im Sommer zieht die Landschaft zahlreiche Besucher an.
 

Utahs “Mighty 5” Nationalparks bieten spektakuläre Ziele für Reisende – für den ultimativen Utah-Roadtrip sollten Sie versuchen, alle davon mitzunehmen. Von den großartigen Felsformationen des Arches National Park und den Canyons des Zion National Park bis zur weit zurückreichenden Geschichte, die im Capitol Reef National Park entdeckt werden kann – die Sehenswürdigkeiten sind endlos.  Schnappen Sie sich also Ihre Wanderschuhe!
 

Arches National Park


Für eine längere Fahrt (ohne anschließende Rückreise) fahren Sie von Salt Lake City nach Los Angeles oder San Francisco – Sie können eine Route planen, um einige der Highlights von Utah, Las Vegas, den Grand Canyon, Los Angeles und Big Sur mitzunehmen.


Das sind unsere Favoriten – doch mit Motorhome Republic finden Sie eine noch größere Auswahl an günstigen Wohnmobilverleihen in den USA! Starten Sie noch heute mit der Suche und buchen Sie, bevor der Frühling vor der Tür steht.

Weitere Reisetipps für USA

Kommentar hinzufügen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht