1 5 7 6 6 5

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Durchschnittliche Mietdauer
Januar12 Tage
April10 Tage
Juli11 Tage
Oktober11 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar$261
April$229
Juli$554
Oktober$197

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid

5 exotische Reiseziele für Ihren Wohnmobilurlaub

Warum sollte man dahinfahren, wo alle hinfahren, wenn einem doch die ganze Welt offen steht? Entscheiden Sie sich also nicht für dieselben alten Reiseziele und stürzen Sie sich stattdessen in die aufregende Welt des Abenteuerreisens.


Natürlich gibt es den Zeltplatz oder Wohnmobilpark, den Sie schon so oft über die Jahre besucht haben. Sie kennen die USA und Kanada bereits wie Ihre Westentasche. Sie wissen, dass alles ok ist und warum sollte man das Altbewährt aufgeben? ...Weil dort draußen eine ganze Welt voller Abenteuern auf Sie wartet, so einfach ist das! Die ersten Schritte sind vielleicht mit etwas Sorge und Unbehagen verbunden, aber denken Sie nur an die Geschichten, die Sie später zu erzählen haben und die Erinnerungen, die Ihnen ein Leben lang erhalten bleiben. Das Reisen fernab der ausgetretenen Touristenpfade ist etwas wovon viele Leute nur träumen, aber letztendlich wenige den Schritt auch wagen. Trauen Sie sich, planen Sie Ihr eigenes Abenteuer! – Falls Sie nicht sicher sind wo Sie anfangen sollen, hier sind ein paar Vorschläge:




Island

Selbst heutzutage gibt es noch viele Leute, die davon ausgehen, dass Island eine dunkle Einöde aus Tundra und Eis ist. Die Realität sieht allerdings anders aus, der Inselstaat hat eine umfangreiche Geschichte und die Vielfältigkeit der Natur ist schlichtweg atemberaubend. Von der Sprache (die sich seit der Zeit der Wikinger kaum verändert hat) bis hin zu den geothermalen Hotspots, die über die vulkanische Landschaft verstreut sind, verlieren Sie nie das Gefühl, dass Sie wo absolut anders sind. Fans der HBO-Serie ''Game of Thrones'' können hier in den Fußstapfen der Charaktere Jon Schnee, Ygritte und Tormund Riesentod wandern – Touren zu den isländischen Drehorten werden immer beliebter und viele Besucher sind beeindruckt von diesem unglaublichen Land. Empfehlenswert sind die Sommermonate, da es ansonsten recht kalt wird und obwohl es ein paar unterschiedliche Orte für das Abholen eines Wohnmobils gibt, so ist Reykjavik immer noch die einfachste Option.



 

Mosambik

Von der Arktis zu den Tropen: Nicht viele denken über Mosambik nach, wenn es um das Reisen in Afrika geht. Was wirklich schade ist, da die unberührte Wildnis Naturliebhabern hier die Möglichkeit gibt aus nächster Nähe Ihre ganze Schönheit zu genießen und die Strände im Land gehören zu den Besten weltweit. Stürzen Sie sich in das Nachtleben der kosmopolitischen Hauptstadt Maputo, tauchen Sie in den Korallenriffen des Bazaruto Archipel (vielleicht sehen Sie sogar eine Seekuh!) oder entdecken Sie die Wälder und Täler des Gorongosa Nationalparks, das Zuhause von Flusspferden, Löwen, Antilopen und vielen anderen exotischen Arten. Beachten Sie, dass die Temperaturen in Mosambik sehr hoch sein können und daher ist es wichtig, dass Sie immer ausreichend Wasser dabei haben. Die Regenzeit (November bis April) sollte man wenn möglich vermeiden, da die Straßen dann wegen der Regenfälle schwierig zu befahren sind. Ansonsten ist es ein fantastischer Ort, der Ihnen viel Neues und Anderes bietet – Holen Sie Ihren Wohnwagen in Maputo ab und begeben Sie sich auf das tropische Abenteuer Ihres Lebens!
 
 


Norwegen

Norwegen findet man immer an der Spitze der verschiedensten Bewertungen, wie die Besten in dem und dem oder der höchste Standard in diesem und jenem.... aber das Land ist außerdem ein Paradies für Roadtrip-Reisen. Angefangen mit der weltberühmten Atlantikstraße, die von Kristiansund nach Molde verläuft. Eine wahrhaft bemerkenswerte Straße, die über ein Archipel verläuft, dass durch eine Reihe von Verbindungsstraßen, Viadukten und Brücken verbunden ist. Die englische Zeitung The Guardian hat die Atlantikstraße sogar zum weltbesten Roadtrip erklärt und man versteht schnell warum. Aber das ist bei weitem nicht der einzige Grund warum man Norwegen besuchen sollte. Wintersport ist eine Hauptattraktion in den skandinavischen Ländern, wenn Sie also im Winter unterwegs sind, vergessen Sie nicht Ihre Skiausrüstung mitzubringen. Ansonsten finden Sie je nach Jahreszeit die Gelegenheit für viele andere Freiluftaktivitäten, wie z.B. Wandern, Angeln, Segeln, Kanufahren etc – Das Land ist ein Traumziel für Naturfreunde und jene die gerne an der frischen Luft aktiv sind. Fliegen Sie nach Oslo, holen Sie Ihr Wohnmobil ab und los geht Ihre unvergessliche Reise durch Norwegen.
 


 

Namibia

Die weiten Steppen und Wüsten in Namibia geben einem fast das Gefühl sich auf dem Mars zu befinden, bis man auf die beeindruckende Fauna trifft. Safaris sind sehr beliebt und weit verbreitet, aber viele entscheiden sich auch dafür, die unterschiedlichen Nationalparks des Landes auf eigene Faust zu erkunden. Erhaschen Sie einen Blick auf Giraffen, Impalas und Zebras zwischen einmaligen Felsformationen, auf grasreichen Steppen oder in der Weite der Wüste in Namibia. So beeindruckend die Tierwelt auch ist, Ökotourismus ist nicht die einzige Attraktion des Landes: Adventure-Sportarten sind ebenfalls ein riesiger Anziehungspunkt. Sandboarding (ähnlich wie das Snowboarding, aber auf den Sanddünen!) erfreut sich steigender Beliebtheit; Fallschirmspringen und Off-Road-Fahren sind bei Besuchern auch sehr gefragt. Es besteht sogar die Möglichkeit im Heißluftballon über die Wüste zu gleiten! Eine Sache sollte man aber im Hinterkopf behalten, das Fahren am Abend oder in der Nacht ist wegen der vielen Großwildtiere, die unterwegs sind, keine gute Idee . Kollisionen stellen eine echte Gefahr dar. Die meisten Besucher beginnen Ihre Reise in Windhoek, der beschaulichen Hauptstadt von Namibia, bevor Sie sich in die Wildnis begeben.
 



Kroatien

Obwohl Kroatien durchaus als Urlaubsziel bekannt ist, so ist es bei vielen Wohnmobilreisenden noch nicht auf deren Radar aufgetaucht. Das überrascht, denn das Land ist ein idealer Ort für einen gemütlichen Urlaub entlang der Küste und das Wohnmobil gibt Ihnen die Freiheit ausgiebige Erkundungen auf eigene Faust zu unternehmen. Kroatien hat viel Aufwand betrieben, um sicherzustellen, dass die Küste unverfälscht und wunderschön bleibt – Eine Vielzahl von Naturschutzgebieten und über 100 Strände mit der Blauen Flagge, ein Umweltzeichen aus dem Bereich des nachhaltigen Tourismus, spiegeln dies wieder. Wunderschöne mittelalterliche Städte, wie Dubrovnik, sind ebenfalls ein Attraktion für viele Besucher, während die Kultur und Geschichte Zagrebs noch mehr Touristen anziehen um die Hauptstadt zu erkunden. Es empfiehlt sich, die Reise in Dubrovnik zu starten und dann an der Küste entlang zu fahren, um den Rest des bezaubernden Landes zu entdecken.

Kommentar hinzufügen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht