1 8 8 9 3 1

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Auckland Wohnmobil Fakten

Durchschnittliche Mietdauer
Januar16 Tage
April10 Tage
Juli10 Tage
Oktober15 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar$300
April$196
Juli$124
Oktober$156

Die Top Auckland Anbieter

Coastal Campers New Zealand

Großartig, 100%
10+ Bewertungen10
Discover NZ Motorhomes

Großartig, 91%
50+ Bewertungen50
Sleepavanz

Großartig, 91%
20+ Bewertungen20
Spaceships NZ

Großartig, 90%
100+ Bewertungen100
Pacific Horizon Travel Homes

Großartig, 88%
50+ Bewertungen50

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Beliebte Orte in Neuseeland

Auckland 2843 Angebote
Tauranga 57 Angebote
Christchurch 44 Angebote
Queenstown 43 Angebote
Nelson 37 Angebote
Auckland 6 Angebote

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid

Auckland wird mehr Freedom-Campingplätze zur Verfügung stellen

  • 16.0°C, Broken clouds

Aucklands Freedom-Campingplätze verdoppeln sich voraussichtlich für den Sommer

Ausgezeichnete Neuigkeiten für Freedom-Camper – aber es gibt ein paar Bedingungen...
 
Während Orte wie Napier und die Western Bay of Plenty versuchen, Gesetze und Vorschriften rund um das Freedom-Camping zu verschärfen, ist Auckland tatsächlich dabei, die Möglichkeiten für die Freedom-Camper diesen Sommer zu erweitern. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es 12 verschiedene Standorte in der Umgebung von Auckland, an denen Freedom-Camping erlaubt ist, aber eine neu vorgeschlagene Studie ist in Arbeit, die die Anzahl bis Februar um mehr als das Doppelte erhöhen könnte (zumindest vorläufig).
 
Etwa 60 Standorte werden für die Aufnahme in das Pilotprogramm in Erwägung gezogen, wobei diese Zahl sich wahrscheinlich auf 15 bis 20 verringern wird, nachdem die lokalen Gremien die vorgeschlagenen Standorte geprüft haben. Dies sind aufregende Neuigkeiten für all diejenigen, die vorhaben, das Beste aus dem heißen Sommerwetter mit einem Urlaub im Wohnmobil oder Campervan in der Umgebung von Auckland zu machen, allerdings ist nicht jeder über diese Pläne erfreut. Einige lokale Vorstandsmitglieder sind der Meinung, dass es zu schnell geht und dass das Pilotprojekt bei den Bürgern wahrscheinlich auf Widerstand stoßen wird.
 
Falls das Freedom-Camping-Pilotprojekt startet, werden die Standorte, die ausgewählt werden, im Januar sicher mit neuen Anlagen, wie Toiletten und Parkplätzen aufgewertet. Die Verhandlungen sollen im Februar und März stattfinden, mit einer Prüfung im April um zu testen, ob diese Standorte angemessen sind, den Freedom-Campern auf Dauer zur Verfügung gestellt werden zu können.
 
Die vorgeschlagene Studie ist eine Initiative der Stadtverwaltung Auckland, und ist als Reaktion auf unbefriedigende Bedingungen beim Freedom-Camping, wie zum Beispiel Überbelegung und illegales Campen, entwickelt worden. Falls Sie versucht sind, das vermehrte Angebot beim Freedom-Camping in Auckland im Sommer 2017 auszunutzen, dann sollten Sie einige Dinge beachten. Diese Standorte werden nur auf Grund einer Studie angeboten, so dass die Menschen, die sie im Februar/März benutzen, großen Einfluss darauf haben werden, ob diese in der Zukunft für Freedom-Camper zugänglich sind. Das bedeutet, dass es noch wichtiger ist als sonst, sie mit Sorgfalt und Respekt zu behandeln. Eine der einfachsten Möglichkeiten eben dies zu tun ist es, sich für eine zertifizierte „self-contained“ Campervananmietung zu entscheiden, wodurch Sie sichergehen, so wenig als möglich Spuren auf Ihrem Campingplatz zu hinterlassen. Und natürlich ist es immer wichtig, den Ort im selben Zustand zu verlassen, in dem Sie ihn vorgefunden haben, damit andere Camper das Erlebnis ebenso genießen können wie Sie.
 
Um mehr über Campervans für Freedom-Camping  (zertifizierte als „self-contained“) und das Mieten von Campervans in Neuseeland zu erfahren, werfen Sie einen kurzen Blick auf unseren Führer zum Freedom-Camping in Neuseeland.
 

Weitere Reisetipps für Neuseeland

Kommentar hinzufügen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht