1 5 7 7 6 6

Anzahl der gebuchten Wohnmobilreisen

Irland

Durchschnittliche Mietdauer
Januar5 Tage
April5 Tage
Juli10 Tage
Oktober5 Tage
Durchschnittlicher Preis für ein Wohnmobil mit 2 Schlafplätzen
Januar€59
April€165
Juli€215
Oktober€113

Die Top Irland Anbieter

Spaceships UK

Großartig, 90%
10+ Bewertungen
Bunk Campers

Sehr gut, 85%
10+ Bewertungen

Warum bei uns buchen?

  • Tiefpreisgarantie
  • Namenhafte Anbieter und örtliche Flotten
  • Echte Kundenbewertungen
  • One-Way Reisen sind verfügbar
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Mehr als 150.000 Kunden vertrauen uns

Beliebte Orte in Irland

Dublin 62 Angebote
Limerick 4 Angebote

Mehr Artikel

Länderauswahl

Wohnmobilreisen auf Ihrem Handy

Phone App

Die kostenlose App von Motorhome Republic runterladen!

iPhoneAndroid

Eine Wohnmobilreise entlang der Ostküste von Irland

Die Ostküste von Irland mit dem Wohnmobil besichtigen

Man muss vorsichtig sein, wenn man in Irland reist...es ist einfach sich in diese Stadt zu verlieben. Meine Erfahrungen an der Ostküste brachten mir unvergessliche Erinnerungen von der Natur, die Gastfreundlichkeit der Einheimischen und die schwarze Flüssigkeit, auch Guiness genannt, das unbedingt auf jedermanns Wunschliste stehen sollte.

Ein guter Startpunkt ist für Ihre Wohnmobilanmietung ist Dublin. Es befindet sich am Munde des Liffey Flusses und ist nicht nur bekannt für sein wiedergewonnendes Nachtleben sondern auch seine Kultur. George Bernard Shaw, Samuel Becket und Oscar Wilde sind nur einige wichtige und nennenswerte historische Figuren. Musik, Tanz, Oper und Theater sind wichtige Industrien in Dublin und es gibt mehr Grunfläche hier, als in all den anderen europäischen Hauptstädten.

Nachdem man einen Spaziergang unternommen hat, ist es Zeit für eine kühle Erfrischung...für mich garantiert! Die Guiness Fabrik ist eine Touristenattraktion in der Stadt - aber lassen Sie sich nicht abschrecken. Man zahlt 15 Euros, wenn man online bucht plus man erhält ein Glas Bier.

Man kann das Wohnmobil beim Camac Valley Caravan and Camping Park unterstellen, wenn man etwas länger bleiben möchte. Deren Website ist einfach, aber professionell und der Camping Park hat einen idealen Standort.

Aber umso schneller man wieder auf die Reise macht umso besser. Das nächste Ziel ist Wicklow. Dieses befindet sich 50 Minuten südlich entfernt. Strände, Hügel und Flüsse plus ein Stück von Hollywood erwarten Sie dort. Der Braveheart Drive ist eine 80k Route westlich von den Wicklow Bergen und dort wurde der Braveheart Film mit Mel Gibson gedreht. Das Baltinglass Kloster befindet sich am östlichen Flussufer des Slaney. Das Kloster bietet einzigartige Gewölbe und irische Geschichte, die bis zur Steinzeit zurückreichen. Nach so viel Bewegung an der frischen Luft, steht einem guten Schlaf nichts mehr im Wege. River Valley Holiday Park und Roundwood sind einige der Campingplätze in der Gegend. Beide bieten zahlreiche Angebote online an.

Danach fährt man eine Stunde weiter in Richtung Süden und man erreicht die sonnigste und trockenste Gegend des Landes. Hier in Wexford gibt es einzigartige Strände. In der Nähe von Courtown oder nördlich von Rosslare findet man traumartige Sandlandschaften.

Außerdem sollte man unbedint den Irish National Heritage Park in Ferrycarrig besuchen - es gibt ein offenes Museum bestehend aus 35 Hektar historischer Landschaft - mit 9000 Jahren an irischer Geschichte.

Nach diesem Abenteuer...Optionen für Unterkunfte sind beschränkt, aber der Carne Beach Caravan und Camping Park sind charmante Plätze, die sich am südlichsten Punkt der Insel befinden.

In der Nähe befindet sich St George’s Channel. Die Gegend ist unberührt und wahrhaftig einzigartig - eine der attraktivsten Straßenrouten in Europa.

Am Rückweg kann man landeinwärts via Waterford, Kilkenny und Carlow zurückfahren und die einzigartige Gastfreundschaft des Landes nochmals erfahren. Apropos Irland im Wohnmobil, habe ich schon das Guinness erwähnt…?!

Kommentar hinzufügen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht